Bereits seit Jahren beschäftige ich mich mit der Natur-, Landschafts- und Tierfotografie, deren bescheidene Anfänge bis zurück in die Zeit der analogen Kleinbildkameras reichen. Seit 2007 arbeite ich mit digitalen Spiegelreflexsystemen und habe deren technologische Möglichkeiten zu nutzen und schätzen gelernt.

 

Statt in die Ferne zu schweifen habe ich den Fokus meines fotografischen Schaffens auf die heimische Umgebung gelegt. Gerade durch die Fotografie wird mir stets aufs Neue bewusst, wie vielfältig und schützenswert die Schweizer Natur ist.

 

Es ist mein Ziel, diese Naturwunder mit meinen Aufnahmen denjenigen zugänglich zu machen, die nicht selbst die Möglichkeit haben, diese wunderbaren Orte bei bestem Licht zu besuchen.

 

Die Aufnahmen entstehen überwiegend während der goldenen Stunde und bei Dämmerung frühmorgens und abends, oftmals abseits der Zivilisation. Dabei zählt nicht nur die fotografische Umsetzung einer Bildidee, sondern auch die Wanderung und das Gesamterlebnis.

Meine Bilder nehmen gedanklich oft bereits zuhause Gestalt an, wo ich meine Touren mithilfe von Karten, Wetterberichten und Apps sorgfältig vorbereite. Ich bin stets bestrebt, frühzeitig vor Ort zu sein, so dass ich ohne Zeitdruck die Bildkomposition gestalten und das magische Licht geniessen kann.

 

Anschliessend werden die Bilder am PC aus dem RAW-Format entwickelt. Es ist mir ein Anliegen, mittels massvoller Bildbearbeitung die erlebte Stimmung möglichst originalgetreu wiederzugeben und daher verzichte ich z.B. gänzlich auf sogenannte Composings.

 

Ich mag sowohl den Alleingang wie auch die Gesellschaft gleichgesinnter Fotografen, vermeide jedoch nach Möglichkeit sog. Hotspots. Die daraus resultierenden Lücken in meinem Portfolio nehme ich dafür gerne in Kauf.

 

Falls Sie Interesse an einem meiner Bilder, an einer gemeinsamen Foto-Tour oder an einem fachlichen Austausch haben, dann zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren.

 

Kontakt

 

+41 79 751 03 82

stefan.melly[at]gawnet.ch

 

Facebook

Instagram